Zurück zum Content

Wer hat’s erfunden….? Nein, eben nicht die! Es waren die Briten!

Der Sport heißt POLO. Und die dazu passende Automarke Land Rover. An diesem Wochenende ist Saison-Auftakt in Frankfurt. Das erfolgreiche Land Rover Polo Team tritt gegen hochklassige internationale Teams an. Es dürfte spannend werden. Zwei in 2016 gewonnene Titel will das Team um Heino Ferch verteidigen: Den Gesamtsieg in der German Polo Tour und den Sieg bei der Deutschen High Goal Meisterschaft. Auftakt am Samstag und Sonntag auf dem Georgshof des Polo Club Hessen. Als Zuschauer sind Sie nicht an eine Automarke für die Anreise gebunden. Aber nach dem tollen Sport auch noch ein Auge auf die Team-Fahrzeuge zu werfen, rundet das Vergnügen sicher ab.

Das Land Rover Polo Team: Patricio Gaynor, Niklas Steinle, Schauspieler und Team-Captain Heino Ferch, Pablo Jauretche
Und zur Komplettierung: In der Mitte Range Rover und der Pokal zum Tour Gesamtsieg 2016….

 

Ein ‚Polo-Solo‘, kein Bild aus neuester Zeit, trotzdem schön…