Zurück zum Content

THE DISTINGUISHED GENTLEMAN’s RIDE…

In 95 Ländern werden mehr als 70 000 Gentlemen in 600 Städten am Sonntag, dem 24.September 2017, ihre Motorräder starten und für einen guten Zweck an festlichen Paraden teilnehmen. Sie tun das für einen guten Zweck: Die Unterstützung der MOVEMBER FOUNDATION für die Forschung gegen Prostatakrebs. Seit Gründung durch Mark Hawwa in 2012 haben die Biker bereits 8 Millionen US-Dollar sammeln können. Wunsch und Ziel für 2017 ist, die magische Grenze von 5 Millionen US-Dollar für dieses Jahr überschreiten zu können. Dafür diese Aktion in einer noch nie dagewesenen Dimension. Viel Prominenz wird weltweit teilnehmen. Viel bedeutender ist, dass so viele wie möglich das Ziel der Foundation unterstützen und dafür spenden. ZENITH WATCHES unterstützt die Aktion. 6 Exemplare der PILOT-TON-UP Armbanduhr werden in einer nummerierten Sonderserie gefertigt, jedes mit einer Gravur des DGR 2017 versehen. Davon werden 5 an die großzügigsten Spender vergeben. Das Sonderstück mit der Serien-Nummer ‚0’ wird zu Gunsten der Stiftung MOVEMBER bei einem besonderen Abend durch das Magazin THE RAKE und dessen Gründer und Präsidenten Wei Koh versteigert. Wer an der ZENITH-Aktion teilnehmen möchte, registriert sich unter:  Gentlemansride.com/zenithteam  

So wird man zusammen mit seinem Motorrad Member des Teams ZENITH WATCHES und Förderer eines bedeutsamen Gentleman-Projekts. Nur zwei ‚Conditions’: Sie müssen und sollten dabei sein wollen – und ein Oldtimer Motorrad, einen Café-Racer, Bobber, Scrambler oder ein sonstwie individualisiertes Motorrad fahren.

Fotos: ZENITH WATCHES

For Distinguished Gentlemen only…
Diese Uhr kann man nicht kaufen, man kann sich nur durch eine großzügige Spende um eines der 5 Exemplare bewerben…