Zurück zum Content

R E S P E K T….!

Lisa Mann und Hagar Sophia Rieger, Masterabsolventinnen in Modedesign an der Universität der Künste in Berlin, haben ihren Rückzug aus dem Euro Fashion Award erklärt. Der Wettbewerb böte Chancen für neue Talente in der Modewelt. Die Sieger stünden im Licht. Die Mäzene und Geldgeber ernten Ehre als Förderer. Auf den ersten Blick gewöhnliches Regularium. Keine Fragen, strahlende Sieger. Die beiden jungen Designerinnen haben erfahren, wer der Geldgeber des Euro Fashion Award ist. Und daraufhin auf ihre weitere Teilnahme verzichtet. Das könnte mit einem leichten Achselzucken hingenommen werden. Es könnte aber auch das Licht auf der Bühne auf die Menschen im Hintergrund gerichtet werden. Das haben Lisa Mann und Sophia Rieger getan. Ihre Stellungnahme haben sie unter https://design.udk-berlin.de/2018/03/stellungnahme-zum-euro-design-award-von-hagar-rieger-und-lisa-mann/  veröffentlicht. Die verbliebenen Bewerber stehen übrigens am 20. Und 21.April im Finale. Vorschlag für einen Zusatz auf der Sieger-Urkunde, der Satz von Bertolt Brecht: Erst kommt das Fressen, dann die Moral!