Zum Inhalt springen

PARKING NEAR POMPEJI…

Der Vergleich mit dem Untergang von Pompeji tauchte in den Berichten über Leandro Erlich’s Oevre bei der Miami Art Week Anfang Dezember 2019 auf. ORDER OF IMPORTANCE, seine bisher größte Installation, als begehbare Inszenierung zum Gesamt-Drama Klimawandel. Charakteristisch für die Werke von Leandro Erlich, dass sie interaktiv sind und mit der Aufforderung an das Publikum zur Teilnahme erst vollständig werden. So mischen sich Wahrheit und Phantasie, die Fähigkeit zur Unterscheidung zwischen Realem und Täuschung wird gefördert und verlangt. Das Spielerische der bisherigen Inszenierungen des Künstlers, die Relativierung des Blickwinkels durch Veränderung des Standorts, ist bei ORDER OF IMPORTANCE durchbrochen. Denn das monumentale Kunstwerk am Strand von Miami macht greifbar, was unwiderrufbar Wahrheit werden kann. Phantasie als erbauliche Wanderung von Gedanken ist hier nicht mehr vertretbar. Der Künstler verlangt nach der Konfrontation mit seiner Vision. Der ‚Vesuv‘ Klimawandel ist greifbar, Pompeji ist absehbar… Leandro Erlich Order if Importance, Miami Beach 2019

Leandro Ehrlich hat die Bilder für diese Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Fotografiert wurden sie von ©Greg Lotus, courtesy Leandro Erlich Studio / ©Leandro Erlich Studio / ©Steve Kehayias, courtesy Leandro Erich Studio.

Zum Projekt: Leandro Erlich, Order of Importance (2019), a site-specific temporary installation commissioned by MIAMI BEACH CITY curated by Ximena Caminos in collaboration with Brandi Reddick, Culture Affairs Manager at the City of Miami Beach. December 1st – 15th of 2019

Der Künstler: Leandro Erlich was born in Argentina in 1973. He lives and works in Buenos Aires and Montevideo. Over the past two decades, his work has been shown internationally and has been featured in permanent museum collections and private collections. He enjoys particular renown in Asia, with his most recent exhibitions at the MORI Art Museum (Tokyo, 2017) and the HOW Art Museum (Shanghai, 2018) attracting hundreds of thousands of visitors. In 2019, the artist opened LIMINAL, a major anthological exhibition at MALBA (Buenos Aires) and became the first non-Chinese artist to occupy the entire exhibition space at the CAFAM (Central Academy of Fine Arts, Beijing), China’s premiere museum, with the show The Confines Leandro Erlich Order if Importance, Miami Beach 2019 Leandro Erlich Order if Importance, Miami Beach 2019