Zurück zum Content

MOST BEAUTIFUL…

In drei Jahren hat MAZDA zweimal die Auszeichnung ‚Most Beautiful Concept Car‘ gewonnen. Renommierte Architekten und Mode-Designer, Automobil- und Motorsport-Experten bildeten die Jury. Die Preisverleihung fand im Rahmen des dreiunddreissigsten ‚Festival Automobile International’s concept car‘ in Paris statt. Auf Rang eins in diesem Jahr das MAZDA VISION COUPE. MAZDA’s Design-Direktor Mr. Ikuo Maeda und sein Team haben mit Hingabe und stringenter Konsequenz die KODO Design-Philosophie fortgeschrieben und ein hinreißendes Oevre vorgestellt. Weil es niemand besser ausdrücken kann als der Meister selbst, das Zitat von Mr.Maeda: „Dieses Auto verkörpert eine reduzierte japanische Ästhetik und zeigt, wie wir unsere japanische Identität bewahren und gleichzeitig ein Design mit hoher globaler Anziehungskraft schaffen.“ Zwei Alternativen für die Leser: Mit viel Muße die Bilder ansehen. Oder schnell noch nach Paris fahren. Bis zum 4.Februar steht das Sieger-Modell im Hôtel National des Invalides…

Fotos: MAZDAAuf dem

Die Herren auf dem Foto, von links: Julien Montousse, Design-Direktor Mazda North American Operations, Norihito Iwan, Chef-Designers des VISION COUPE, Ikuo Maeda, Design-Direktor Mazda Motor Corporation, Takahiro Matsui, Creativ-Experte, Kevin Rice, Design-Direktor Mazda Motor Europe…
MAZDA VISION COUPÉ….