Zum Inhalt springen

Geschwindigkeit, darum geht es bei DESIGNERS-DIGEST FASTLANE.

Statt auf den Tachometer in Automobilen allerdings fokussiert auf die Geschwindigkeit der Veränderungsprozesse. Mobilität wird neu definiert werden. Design entfernt sich vom zentriert Objekthaften und wird Zusammenhänge gestalten. Design-Thinking wird die Disziplin. Dafür braucht es neuen Denk- und Kommunikationsraum. Sicher keinen weiteren Warenhaus-Katalog für tolle, neue, schnelle Autos. Stattdessen eine Sammlung von Konzepten, Lösungen und Visionen. FASTLANE wird sich darauf konzentrieren. Transportation-Design wird Mobility-Design. Dafür die zusätzliche „Spur“ auf dem Design-Highway.

Werner Deisenroth
Herausgeber des DESIGNERS-DIGEST


BALANCE…

Womöglich passt das recht gut in die Ferienzeit. Etwas Ruhe zum Lesen, die Sonne scheint, allen -hoffentlich auch der Umgebung- geht es gut und der…

AMORE MIO…

Ein Datum im Juli war für FIAT ein besonderer Tag. Genau gesagt: Es war der 4.Juli 1957, als der legendäre FIAT Cinquecento vorgestellt worden war.…