Zurück zum Content

DISEGNI DI OGGETTI IN MOVIMENTO…

Nicht stehenbleiben. Einen Schritt nach dem anderen. Das Ziel? Perfektion vielleicht? Zu banal. Eher Neugier auf alles, was noch bevor steht. Signore Walter Maria de Silva könnte sich entspannt zurücklehnen und tun, was im Lauf des Berufslebens zurückgestellt werden musste. Beweise für sein Wirken braucht er sicher nicht. Als Design-Verantwortlicher für alle Marken des Volkswagen-Konzerns hat er die absolute Spitze dessen erreicht, was auf dieser Welt in diesem Metier zu erreichen ist. Nur, Kreativität ist kein Beruf. Sie ist konstante Begleitung. Alterslos immer wieder auf den nächsten Schritt ausgerichtet. So hat Herr de Silva seine Tätigkeit im VW-Konzern beendet, bei Weitem aber nicht seine Arbeit als Designer. Design von Objekten in Bewegung bietet Raum für Interpretation und neue Ansätze. Und Mobilität muss nicht zwangsläufig nur mit Gegenständen mit vier Rädern in Zusammenhang gebracht werden. Es gibt Objekte, die bei der Umsetzung der essenziellsten Form der Mobilität in Gebrauch sind: Schuhe! Denen hat sich Signore de Silva zugewandt und zusammen mit seiner Frau Emmanuelle WALTER DE SILVA SHOES ins Leben gerufen. Die Prinzipien seiner formalen Genialität sind Klarheit und Konsequenz. Ein Automobil muss mit zwei, drei Linien definiert sein. Warum sollte das bei Schuhen nicht ebenso sein. So sind filigrane, faszinierende Damenschuhe entstanden. Nicht der Mode unterworfen, denn Mode ist für ihn nur ein temporäres Phänomen. Zeitlos elegante Fortbewegung, darum geht es. Objekte, pardon Schuhe, die sich nicht in den Vordergrund drängen, sondern den Stil ihrer Trägerin in Szene setzen. Automobile und Damenschuhe haben für Walter de Silva etwas entscheidend Gemeinsames: Sie rufen Emotionen hervor. Vielleicht auch Erinnerungen an seine Familiengeschichte. Denn sein Großvater Ferruccio gründete in der Zeit zwischen den Weltkriegen eine der ersten Fabriken für Damenschuhe in Italien. Glücklich wäre sein Großvater, wüßte er, dass sein Enkel seine Idee weiterführt. Stolz wäre er ohnehin. Denn nun prägt eine Ikone des Designs, Commendatore della Repubblica Italiana, Ehrenbürger von Lecco und Träger des Compasso d’Oro für sein Lebenswerk den Stil…

Die Bilder sind von Walter de Silva Shoes und Designers-Digest. Die ‚Reise‘ zu den Kollektionen beginnt unter http://walterdesilva.com