Zum Inhalt springen

DESIGNSTORY DES MASERATI MC20

As promised. Das Design-Statement von Klaus Busse, Head of Design FCA EMEA, Head of Maserati Design. Als ‘Vorschau’ einige Skizzen. Life ist Klaus Busse mit einem Klick auf den Link zu youtube. MASERATI MC20 DESIGN STORYMASERATI MC20 DESIGN STORYMASERATI MC20 DESIGN STORY

Die wichtigste Linie definiert Proportion und Aerodynamik. Sie ist stringent so ausgelegt, dass der MC20 auf zusätzliche Spoiler verzichten kann. MASERATI MC20 DESIGN STORY

 

Oben die Sulptur der Karosserie,  im unteren Fahrzeugbereich gibt sie den technischen Anforderungen Raum (schraffiert markiert der Bereich des Airstream für Vorder- und Hinterräder). MASERATI MC20 DESIGN STORY

 

Welche Form kann die Felge haben? Angelehnt an die Tradition kann sie nur den ‚Tridente‘ von Maserati wiedergeben. MASERATI MC20 DESIGN STORY

 

Was macht die Front einzigartig? Es ist der Rahmen, der den Tridente hervorhebt. Technisch wichtige Bereiche definieren sich durch ihre Anforderungen. Wie beim Profil darüber die Skulptur der Karosserie. Auf das Wesentliche konzentriert. MASERATI MC20 DESIGN STORY

 

Die Heckansicht des MC20 ist von purer Funktionalität geprägt. Das Design vom Engineering vorgegeben. In enger Kooperation zwischen Centro Stile und den Konstrukteuren ist ein dramatischer Rear View entstanden. Klaus Busse bezeichnet das Design des MC20 als Ergebnis perfekter Zusammenarbeit zwischen dem Design-Team und den Engineers.

Visuals sind dem Maserati-Video entnommen. Das Titelbild ist von Maserati, der emotional upload wurde hinzugefügt…